Geschichtswerkstatt Merseburg
Aktuelles

Aktuelles

ältere Beiträge anzeigen

Das Jahr ist erfolgreich zu Ende gegangen!

Das Jahr ist erfolgreich zu Ende gegangen!
Wir schließen alle Engagierten aus den Schulen Einrichtungen, Verwaltungen, Unternehmen und der Politik in diesen Dank ein. Besonders sollen die mehr als 800 Jugendlichen aus den Schulen genannt werden, die mit uns in Veranstaltungen, Aktionen,... [ weiter lesen ]

Aktivitäten am Jahresende

Aktivitäten am Jahresende
Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Ein Jahr mit sehr herausragenden Höhepunkte liegt dann hinter uns. Alle Formen unserer Arbeit wurden durch Partner, insbesondere Jugendliche, nachgefragt. So konnten wir die Ukrainische-Deutsche... [ weiter lesen ]

Jubilarin in den Reihen der Geschichtswerkstatt Merseburg - Herzlichen Glückwunsch!

Jubilarin in den Reihen der Geschichtswerkstatt Merseburg - Herzlichen Glückwunsch!
Am 2.11. wurde unsere Freundin, Kooperationspartnerin und Mitstreiterin der Geschichtswerkstatt Merseburg-Saalekreis e.V. mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt. Edda Schaaf hat die Erinnerungskultur in der Region auf das Wesentlichste... [ weiter lesen ]

Erinnerung und Gedenken - Teil demokratischer Kultur in unserer Region

Erinnerung und Gedenken - Teil demokratischer Kultur in unserer Region
Denkt alle daran, dass sich am 9. November 2017 der Tag der Reichspogromnacht 1938 jährt. Es ist eine gute Gelegenheit, einen Stolperstein in eurer Nähe zu putzen oder die Stele am Neumarkt in Merseburg zu besuchen. Mit einer Gruppe... [ weiter lesen ]

Jugendbegegnung "Erinnerungsherbst 2017" beginnt heute im Saalekreis

Jugendbegegnung "Erinnerungsherbst 2017" beginnt heute im Saalekreis
Traditionell begegnen sich seit vielen Jahren schon Jugendliche aus der Ukraine und unserer Region. Nach unserem Besuch im Juli in Perejaslaw-Chmelnitzki trafen heute die Jugendlichen dieser Stadt in der Nähe von Kiew bei uns ein. Bis zum... [ weiter lesen ]

Unsere Arbeit wird gefördert durch:

Der Geschichtswerkstatt Merseburg-Saalekreis e.V. wird unterstützt durch