Geschichtswerkstatt Merseburg
Aktuelles

Aktuelles

Partner für Gedenkstättenfahrten International auch 2019

Die Geschichtswerkstatt Merseburg ist 2018 Kooperationspartner des IBB Dortmund und der LpB Sachsen-Anhalt zur organisatorischen Gestaltung und fachlichen Begleitung der Gedenkstättenfahrten 2018. Vor allem Auschwitz und Treblinka sind in diesem Jahr die Besuchsorte der 10 Jugendgruppen aus Sachsen-Anhalt. In einer Beratung am Freitag in Dortmund wurden die konzeptionellen und organisatorischen Eckpunkte der Planung für 2019 bereits umrissen. Auch 2019 erklärt sich die GWM bereit, diese Kooperationsaufgabe für Schulen in und freie Gruppen in unserem Bundesland zu übernehmen. Informationsstände, Beratungen und spezielle Wokshops, so am 23.10. in Halle im LISA sollen dazu genutzt werden, alle notwendigen Infos an Interessenten zu bringen.

 

Unter 0162 7862971 können telefonische Erstanfragen erfolgen. Melden Sie sich! 


Datum: 08.10.2018

Unsere Arbeit wird gefördert durch:

Der Geschichtswerkstatt Merseburg-Saalekreis e.V. wird unterstützt durch